FANDOM


Eigenproduktion Bearbeiten

Ressourcen kann man selbst in der eigenen Stadt produzieren. Wie man das optimieren kann, steht auf der Seite Strategie Ressourcen Hypermaxing.

Allerdings gibt es auch noch andere Möglichkeiten an Ressourcen zu gelangen.

Ressourcenstandorte Bearbeiten

Die Ressourcenstandorte (engl. tiles) werdet ihr überall auf der globalen Karte finden. Am äußeren Rand der Karte sind sie auf Level 1. Je näher man dem ewigen Wald rund um den Ort der Macht kommt, desto höher werden die Stufen. Im Wald selbst, findet man dann Stufe 6 Standorte.

Nachdem dein Königreich das Event "Rache" gegen das feindliche Königreich gewonnen hat, sind außerdem für eine begrenzte Zeit Level 7 Standorte vorhanden.

Wenn man einen Ressourcenstandort komplett abbaut, erhält man eine Belohnung (Booster, Materialien). Diese erhält man auch, wenn von den Ressourcen nur noch ein winziger Rest vorhanden ist. Es lohnt sich also auch Reste abzubauen.

Vorteile:

  • Je höher die Stufe, desto mehr Ressourcen sind in einem Standort vorhanden.
  • Je höher die Stufe, desto schneller kann man dort Ressourcen abbauen.
  • Je höher die Stufe, desto größer die Belohnung beim Abbau.

Nachteil:

  • Auf einem Ressourcenstandort schützt euch kein Schild! Ihr seid dort also jederzeit angreifbar.
  • Truppen, die dort sterben, können nicht im Lazarett geheilt, sondern nur für Gold wiederbelebt werden

Aufträge Bearbeiten

Aufträge sind eine gute Möglichkeit schnell an kleinere Mengen Ressourcen zu gelangen. Allerdings lohnt sich das nur wirklich, wenn du viel zu viel Zeit hast oder den VIP Modus aktiviert hast.

Den VIP-Modus kann man für 1 Monat gegen 8000 Gold aktivieren. Mit einem höheren VIP Level steigt die Anzahl der verfügbaren Aufträge. Außerdem werden ab VIP Level 7 normale Aufträge automatisch abgeschlossen. Ab Level 13 auch Klanaufträge.

Auf diese Weise kann man alle 6h ein paar hunderttausend Ressourcen auf einmal einsammeln. Das ist auch von Vorteil, wenn man negative Nahrungsproduktion hat und neue Krieger trainieren möchte. Das reicht oft dafür aus.

Missionen Bearbeiten

Die Belohnungen für erfüllte Missionen gehen nicht verloren. Ihr könnt sie solange aufbewahren, bis ihr sie wirklich braucht. Benutzt sie als "eiserne Reserve"!

Kampf Bearbeiten

Klaut euren Mitspielern Ressourcen!

Für tägliche Farmerei lohnen sich vor allem hochstufige Städte inaktiver Spieler. (Ob ein Spieler in letzter Zeit aktiv war, seht ihr direkt auf seinem Spielerprofil.)

Aber Vorsicht: sichert jederzeit die Ressourcen, die nicht in eurem Versteck gesichert werden können. Dafür ist ein Klan unerlässlich! Klanmitglieder mit Schild können auf eure Ressourcen und Truppen aufpassen, solange ihr offline seid und kein Schild habt.

Belohnungen Bearbeiten

Für Aufträge oder beim abfarmen von Ressourcenstandorten oder Eindringlingen kann man Ressourcenbooster erhalten. Diese haben den Vorteil, dass du sie in beliebiger Menge speichern kannst und niemand sie dir klauen kann, bis du sie benutzt. Auch sie eignen sich für deine "eiserne Reserve".

(und man kann sie für Gold / Geld kaufen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki